Mark

In der Gemeinde Mark gibt es die Kombination von einer starken Wirtschaft und Wachstum geographisch in alle Richtungen und Kanten. Mit der Nähe zu Bores, Göteborg und Varberg gibt es alle Möglichkeiten, Natur, Meer und urbanen Puls zu genießen.

Land ist ein Ort zum Wachsen. In der Gemeinde gibt es Unternehmen in verschiedenen Branchen, viele in der Textilherstellung, die auch einen Großteil von Marks kulturellem Erbe kennzeichnen. Die Gemeinde Mark hat einen geringen Anteil an Arbeitslosen. Ein großer Teil ist in der verarbeitenden Industrie und der mineralgewinnenden Industrie beschäftigt, aber viele arbeiten auch in der Landwirtschaft, im Baugewerbe, im Energiewesen und im Handel.

Dank der günstigen geographischen Lage mit Bores, Göteborg und Varberg sowie dem Flughafen Landvetter und niedrigeren Wohnungspreisen im Vergleich zu den Großstädten zieht die Gemeinde Mark neue Einwohner an. Die Gemeinde Mark wächst und die Gemeinde hat ein Wohnungsangebot mit dem Ziel, ein vielfältiges Angebot an Unterkünften in allen Teilen der Gemeinde anzubieten. Hier ist eine Sekundarschule, die sowohl theoretische als auch praktische Ausbildung anbietet und auch ein Sportprogramm mit einer nationalen Aufnahme hat.

Was die Gesamtqualität der Bildung in der Gemeinde betrifft, so ist dies sehr gut. Bei den Studierenden im 9. Frühjahrssemester 2016 liegt Mark auf Platz 55 von 290 Gemeinden.

In der Gemeinde Mark sollte jeder Zugang zu guter Kultur und sinnvoller Freizeit haben. Es gibt hier ein reiches Vereinsleben, das viele Menschen einbindet. Mark bietet auch fantastische Naturerlebnisse mit kilometerlangen Wäldern, Tälern, Seen und Flüssen. Alles in allem lädt dies zu spannenden Aktivitäten in der Wildnis ein, aber auch zum Entspannen und einfach nur die Lage des guten Lebens in Mark zu genießen. Mark Gemeinde hat ein reiches Vereinsleben, das viele Menschen engagiert. Beispiele dafür sind Marbobasket, das in der obersten Frauenliga spielt. Handball, Fußball, Golf und Floorball sind weitere wichtige Sportarten mit vielen Praktikern in der Gemeinde. In den Sommermonaten finden mehrere Stadtfeste rund um die Gemeinde statt. Weitere Attraktionen für die Bewohner und Besucher sind das Rydal Museum und die vielen Textilgeschäfte.

Entfernung Landvetter: 35 Minuten

Entfernung Bors: 35 Minuten

Göteborg Entfernung: 50 Minuten

Scrollen nach oben